Forschungskonsortium

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Labor eHealth, Mitglied des Regensburg Center of Health Sciences and Technology. (Webseite)

Institut für Sozialforschung und Technikfolgenabschätzung, Mitglied des Regensburg Center of Health Sciences and Technology. (Webseite)

 

Monks Ärzte-im-Netz GmbH

Telemedizinischer Dienstleister für ärztliche Berufsverbände in Deutschland. (Webseite)

Auftragnehmer

(Unterauftrag durch OTH Regensburg)

Bayerischer Hausärzteverband e.V.

Zusammenschluss hausärztlich tätiger Ärztinnen und Ärzte in Bayern und der größte der insgesamt 17 Landesverbände des deutschen Hausärzteverbandes. (Webseite)

Assoziierte Partner

(ohne Förderung)

Verband der Privatkrankenanstalten in Bayern e. V.

Der Verband der Privatkrankenanstalten in Bayern e. V. (VPKA) setzt sich als dynamischer und praxisnaher Verband seit mehr als 70 Jahren bayernweit für die inhaltlichen Belange der privaten Akut- und Rehakliniken ein. Er vertritt als größter Landesverband rund 170 Einrichtungen mit knapp 30.000 Betten. Sein Ziel ist eine qualitativ hochwertige, innovative und wirtschaftliche Patientenversorgung in Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken. Neben der Beratung seiner Mitglieder vertritt er die Belange der Privatkrankenanstalten in gesellschaftlichen, sozialpolitischen und tariflichen Angelegenheiten. (Webseite)

Deutsche Rentenversicherung

Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) unterstützt das Projekt in zweifacher Hinsicht: Einerseits ist die DRV (bzw. deren regionale Körperschaften) Träger von Rehaeinrichtungen und andererseits ist die DRV (bzw. deren regionale Körperschaften) als Rentenversicherungsträger auch Kostenträger für Rehabilitationsmaßnahmen.

Das Projekt wird durch die beiden regionalen Körperschaften DRV Nordbayern (Webseite) und DRV Schwaben (Webseite) begleitet.

Rehabilitationseinrichtungen

Bis zu sechs noch zu bestimmende Rehabilitationseinrichtungen in Bad Gögging, Bad Kötzting und Bad Kissingen.